Events

15.04.2015
Ein Museum erschaffen, Museumdirektorin heute
Cristiana Collu

Talk mit Cristiana Collu – Dozentin für Museumswesen, ehemalige Direktorin der Museen Man in Nuoro und Mart in Rovereto

Waaghaus
Kornplatz 13, Bozen

Als Cristiana Collu in Nuoro das MAN gründete, war sie die jüngste Direktorin aller Museen für zeitgenössische Kunst in Italien. Für ihre Arbeit wurde sie mit zwei renommierten Preisen ausgezeichnet: 2004 erhielt sie den ABO d'argento Preis für die beste Jungdirektorin eines italienischen Museums und 2006 wurde sie vom Kulturministerium als Direktorin eines herausragenden italienischen Museums (das MAN) ausgezeichnet. Neben ihrer Tätigkeit als Direktorin unterrichtete sie Museumswesen und Geschichte der zeitgenössischen Kunst an der Universität und leitete ab 2012 das Mart Museum für moderne und zeitgenössische Kunst von Trient und Rovereto, wo sie Anfang 2015 zurücktrat.

Was ihre Arbeit auszeichnet, ist ihre Berufung zur Multidisziplinarität und zum Dialog mit Bereichen des Wissens wie Philosophie, Semiotik, Design und Architektur. Beim Talk in der Weigh Station for Culture wird sie ihre Sicht auf die Direktionstätigkeit eines internationalen Musems und ihre Projekte vorstellen, Fragen bezüglich der Stellung der zeitgenössischen Kunst und des Kultursystems in Italien und in Europa ansprechen und offen sein für Fragen und für einen Austausch mit jungen Experten aus dem Bereich.