WS News

16.06.2016
Diogene Bivaccourbano: un bando con la R maiuscola.

Am 19. Juni endet die Ausschreibung für die Residenz Bivaccourbano_R.

WSE hatte am letzten Samstag die Freunde von Diogene zu Gast in Auer. Und wenn WSE eine Künstlerin wäre, würde sie sich diese Gelegenheit nicht entwischen lassen.
Diogene haben Bivaccourbano_R ins Leben gerufen, eine Künstlerresidenz  - erdacht von Künstlern für Künstler - mit einer Formel, die die Recherchearbeit mit der künstlerischen Tätigkeit in Einklang bringt. R wie Recherche, für die auf diese Weise mehr Energie freigemacht werden kann. Ziel ist zum einen den Dialog zwischen Künstlern zu fördern und zum anderen, das Augenmerk auf das Verständnis der Poetik im künstlerischen Schaffen zu lenken. Dies alles geschieht in einer Tram auf der Verkehrsinsel zwischen C.so Regio Parco und C.so Verona in Turin, die in einen Ort der künstlerischen Experimente, der kulturellen Überlegungen, des Zuhörens und des Austauschs verwandelt wurde.

Alle Infos hier.
Und werft auch einen Blick auf unseren Event mit ihnen "Bivacco all’Aur-ora" und auf die schönen Bilder, die Claudia an diesem Abend festgehalten hat: gallery.