WS News

14.03.2017
#openthewall: Luca Bresadola / Emberfly Art Gallery

Das ist Luca Bresadola,
unser Waller des Monats März
Gründer und Inhaber der Emberfly Art Gallery (Siegesplatz 7/D-Bozen)

Mein Projekt ist die "Emberfly Art Gallery”. Es ist schwierig ihre Mission in wenige Worte zu fassen: ursprünglich sollten diese Räume am Siegesplatz in Bozen ein Fotolabor werden, doch eigentlich brauchte ich nicht so viel Platz für mich.

So entstand die Idee andere Personen einzuladen, Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu schaffen, ein Netzwerk zu initiieren. Es wäre toll, wenn die Gallerie nun ein Coworking Space und Kulturzentrum werden würde. Ein Ort, wo die Besucher immer etwas vorfinden. Entschuldigt die Prise Anmaßung, aber es wäre toll, wenn dieser Ort wie eine Art Weigh Station wird, eine Realität, die nicht abstirbt sondern lebendig bleibt, trotz der Schwierigkeit zurzeit keinen festen Sitz zu haben.

Mit diesem Ort wollte ich eine Lösung für ein Problem meiner Künstler-Freunden bieten. Die Prozentsätze, die die Gallerien bei einem Verkauf zurückhalten, stoßen auf ihr Unverständnis. Die Emberfly Gallery soll die Ausstellungswand für einen “Studentenpreis” vermieten. Zurzeit arbeite ich am Grundkonzept der Räumlichkeiten, daher sind im Moment nur meine Arbeiten ausgestellt. Ich denke es ist wichtig, dass hier immer etwas ausgestellt ist. Ich würde mir auch vorstellen können, dass die Galerie Raum für Dinge bietet, die nichts mit Kunst zu tun haben. In der Gallerie gab es zum Beispiel bereits Versammlungen von Wohnungseigentümer-Gemeinschaften. So kann man auf ganz profane Weise auch Personen, die vielleicht nicht so Kunstbeflissen sind, die Schönheit der Dinge nahe bringen. Wohnungsbesitzer sind schließlich auch potentielle Käufer. Tatsächlich ist auch bei diesem ersten Versuch ein guter Verkauf gelungen.

Ich widme mich voll und ganz, zu 360°, der Gallerie. Dabei stoße ich auf all jene Schwierigkeiten, die den Unternehmern im Weg stehen. Ich selbst habe eine Steuernummer als Künstler. Ich habe zwar keinen Chef aus Fleisch und Blut, aber ich bin doch an die Wirtschaft gebunden. Oft wäre es nützlich jemanden zu haben, der die Verantwortung übernimmt, besonders am Anfang, wenn man aufgrund von wenig Erfahrung, Angst hat etwas falsch zu machen. Man stelle sich zum Beispiel vor: Ich wollte eigentlich Informatiker werden, doch am Tag der Offenen Tür der Universität Bozen, hat mir die Fakultät Design den Kopf verdreht!

Hier findet ihr das Fotoshooting mit Luca und seinem Projekt Emberfly Art Gallery.

Hier das Profil WS Wall von Luca, wo ihr weitere Infos und Kontakte findet.