WS Explora

25.11.2017
WS explora 6 – Creativity Arena
Portfolio Reviews + Autorenrechte: Eure Arbeiten im Kreuzfeuer der Experten aus den Bereichen Fotografie, zeitgenössische Kunst, Illustration, Grafik Design und Mode.

Dieses Mal steht kein Workshop im Programm sondern eine einmalige Gelegenheit euch selbst auf die Probe zu stellen. Wir beginnen am 24. November mit einem öffentlichen, für alle kostenlos zugänglichen Talk über des Thema Autorenrechte und Creative Commons Licences mit einem der größten Experten Italiens in diesem Bereich, Simone Aliprandi. Am 25. November hingegen könnt ihr eure Arbeiten und Projekte von einer Arena aus Profis und Beratern “überprüfen” lassen. Fotografie, zeitgenössische Kunst, Illustration, Graphik Design, Mode: das sind sie die Bereiche, aus denen die sorgfältig ausgewählten Experten kommen. Aus ganz Italien reisen sie an, um Hinweise und Tipps auf Portfolio, Lookbooks und andere Vorstellungsformen eurer Projekte zu geben. Weiterhin könnt ihr von einer Beratung zum Thema Autorenrechte profitieren. 30 Minuten Portfolio Review gemeinsam mit einem Experte, der zu eurer kompletten Verfügung steht. Trau dich, nimm die Herausforderung an!

24.-25.11.2017
Museion - Bolzano / Bozen

*Day 1
24. November 2017 19:00 Uhr
Museion (Stockwerk -1)

Copyright und Creative Commons
Öffentlicher Talk mit Simone Aliprandi.
Freier und kostenloser Eintritt!

 

*Day 2
25. November 2017 von 10:00 bis 18.00 Uhr
Museion Passage

Portfolio Reviews und Beratung zum Thema Autorenrechte
Fotografie, zeitgenössische Kunst, Illustration, Graphik Design, Mode: das sind sie die Bereiche, aus denen die sorgfältig ausgewählten Experten kommen. Aus ganz Italien reisen sie an, um Hinweise und Tipps auf Portfoli, Lookbooks und andere Vorstellungsformen eurer Projekte zu geben. Weiterhin könnt ihr von einer Beratung zum Thema Autorenrechte profitieren.
Von 10 bis 18 Uhr, Portfolio mitbringen und deine 30 Minuten mit einem Experten reservieren!

FÜR PORTFOLIO REVIEWS:

> Fotografie: Daria Scolamacchia
Als Fotoeditor ist sie Berater der Redaktion bei Fabrica, Forschungszentrum für Kommunikation der Benetton Group, für die sie die Projekte im Bereich der Fotografie koordiniert und die Produktion von Büchern und Ausstellungen betreut. Sie lehrt Methodologie der Planung in der Fotografie beim IED in Rom. Im November 2013 hat sie als Bildberater am Start des Kanals „Cucina” des Corriere della Sera teilgenommen. Von 2008 bis 2013 hat sie in der Abteilung für Fotografie des Wochenmagazins „Io donna” des Corriere della Sera gearbeitet und über Fotografie im Blog von Corriere.it „Solferino 28” geschrieben. Zwischen 2006 und 2008 hat sie sich mit Editing und Produktion von Fotoshootings bei der Agentur Contrasto beschäftigt. Sie hat sich in den Römischen Redaktionen der Presseagentur Associated Press Photo und APTN (Associated Press Television News) profiliert.

> Illustration: Oscar Diodoro, Künstlername Odd
Odd ist Illustrator und Visual Artist. Als Teil des Künstlerkollektivs „Out Of Sight“ beschäftigt er sich mit Street-Art-Projekten und Live-Painting-Performances. Seine Arbeiten sind von geometrischer Synthese und oft symmetrischen und totemartigen Mustern geprägt. Er beschäftigt sich sowohl mit kommerziellen als auch mit redaktionellen (Adobe, Warner Bros, Selle Royal, Newton Compton Editori, Eurac Research) aber auch persönlichen Projekten, in denen er seine künstlerische Suche und Vision voranbringt. Seine Arbeiten wurden in Italien und im Ausland bei Events und in Kunstgalerien ausgestellt.

> Mode: Olga Pirazzi
Olga Pirazzi kann von einer langen Erfahrung in der Textilindustrie und der Mode profitieren. Sie ist Berater von Firmen, Unternehmervereinigungen, Forschungszentren und Kunststiftungen. Seit 10 Jahren ruft sie Forschungs- und Textilentwicklungsprojekte mit Augenmerk auf die Nachhaltigkeit ins Leben. Seit 2009 ist sie Projekt Manager von Fashion B.E.S.T. bei der Cittadellarte - Stiftung Pistoletto, einer operativen Werkstatt, die sich der Entwicklung von Nachhaltigkeit im Textilsektor widmet. In der Cittadellarte - Stiftung Pistoletto beteiligt sie sich an der Erschaffung eines neuen Weiterbildungsprojekts “Gli Studios”, das jungen Fashion Designern gewidmet ist. Im Moment ist sie Verantwortliche für diese Werkstatt für Planung, Entwicklung, Produktion und Verteilung von Textilideen und –produkten. Ein zeitgenössisches Atelier für Mode, dass sich Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung auf die Fahne geschrieben hat. Olga Pirazzi arbeitet mit den größten italienischen Mode- und Kunstakademien und einigen Universitäten des Sektors zusammen, um innovative Methoden und neue Vorstellungswelten von ethischer und nachhaltiger Mode zu fördern.

> Zeitgenössische Kunst: Frida Carazzato
Frida Carazzato ist Kuratorenassistentin beim Museion, Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Bozen. Für das Museion beschäftigt sie sich mit der Planung von Videos und Performances für die Media Facade und mit dem Kunstprojekt Kleines Museion- Cubo Garutti im öffentlichen Raum. Bis 2016 hat sie die Ausstellung Project Room des Bozner Museums betreut.

> Graphik Design:
Annalisa Baga

Annalisa Baga hat lange als Kreativdirektor in einer Kommunikationsagentur in Mailand und in den letzten 10 Jahren in Südtirol gearbeitet. Im Moment beschäftigt sie sich mit Art Direktion als Freiberuflerin in Zusammenarbeit mit Agenturen und als Berater für Firmen. Von der Erstellung der Positionierung von Produkten und Marken bis zur Entwicklung von Kommunikationsstrategien und –mitteln, hat sie in den verschiedensten Sektoren gearbeitet (Loacker, Thun, Douglas, Upim, Rotari, Vuarnet, Lee, Apt Livigno, Itas Assicurazioni)

Riccardo Olocco
Riccardo Olocco ist Type Designer und Mitglied der CAST – Cooperativa Anonima Servizi Tipografici. Außer der Tätigkeit als Designer, macht er gerade seinen PhD an der Fakultät für Typografie und Grafik Design der University of Reading. Seine Forschungen beschäftigen sich mit den römischen venezianischen Zeichen des 15. Jahrhunderts und kombiniert die Nutzung der Bibliografie mit der Analyse der grafischen Formen. 2014 hat er seinen Abschluss in Design der Typografischen Zeichen bei der University of Reading gemacht. Dabei hat es sich den sogenannten nicht latinischen Alphabeten gewidmet und sich leidenschaftlich mit den Formen der Bengali-Sprache beschäftigt. Vorher, seit 1990, hat er als freiberuflicher Type und Grafik Designer in Mailand und im Norden Italiens gearbeitet. Von 2009 bis 2013 hat er Typografie an der Freien Universität Bozen unterrichtet. Zurzeit lebt er zwischen Bozen und London. 

FÜR BERATUNGEN ( h 10.00 - 13.00):
> Copyright  und Creative Commons: Simone Aliprandi
Simone Alipradi (https://aliprandi.org/) hat seinen Doktor im Fachbereich Informationsgesellschaften gemacht und beschäftigt sich als Anwalt mit der Beratung, Forschung und Weiterbildung auf dem Gebiet der Autorenrechte und im Allgemeinen dem Recht im Bereich Kommunikation. Er ist Teil des Array (www.array.eu), dem Team aus Rechtsspezialisten im Bereich ICT mit besonderem Interesse für Open-Source-Technologien. Er hat das Projekt Copyleft-Italien.it gegründet und hat bereits viele Veröffentlichungen geschrieben, darunter einige Artikel für Online-Zeitungen und einige Monografien. Unter den Bekanntesten sind "Capire il copyright. Percorso guidato nel diritto d'autore (2012), "Creative Commons: manuale operativo" (2013) und “Fare Open Access: La libera diffusione del sapere scientifico nell’era digitale” (2017).

Teilnahmegebühren (25.11):Portfolio Review ound Beratung zum Thema Autorenrechte (30 Min.): 50€ / 30€ für Eingeschriebene bei der WS wall

Für Infos und Details: hello@weighstation.eu
Schreib dich hier unten ein und füll das Formular aus! Gemeinsam mit der Bestätigung der Einschreibung wird dir dein Zeitraum für maximal 30 Minuten pro Portfolio Review oder Beratung zugewiesen.

 

Ein Projekt von Weigh Station
In Zusammenarbeit mit dem Museion
Medienpartner Alto Adige Innovazione
Mit freundlicher Unterstützung von: Amt für Jugendarbeit – Autonome Provinz Bozen-Südtirol, Città di Bolzano - Stadt Bozen

 

 

 

Sign up - Workshop anmelden

* Erforderliche Daten
Du bekommst von unseren Team bei erfolgreicher Anmeldung ein Bestätigungsemail.
Formular wird geladen…