WS Explora

11.11.2020
INTO THE DIGITAL #3
Digital engagement on books | Zoom Webinar

Die CHI C’È C’È! Mittwochs in der WS im Namen der digitalen Kultur gehen weiter. Beim dritten und letzten Treffen des Zyklus INTO THE DIGITAL, organisiert von MEET | Digital Culture Center, unterhält sich Alessandro Rubini mit Federico Pianzola und Edoardo Montenegro.

Nach den Kulturstätten geht es nun um das Thema Lesen. Ziel der Veranstaltung ist es, zu untersuchen, wie die digitale Innovation zur Förderung des Lesens beitragen kann, anstatt ihr zu schaden, insbesondere bei der jüngeren Generation. Zu den Forschungsthemen von Federico Pianzola, der live aus Seoul berichtet, zählt das Verhältnis zwischen digitalen Technologien und der Lektüre, mit Schwerpunkt auf Digital Social Reading und virtueller Realität. Edoardo Montenegro, aus Kopenhagen verbunden, ist hingegen an verschiedenen Kulturprojekten im Bereich Lern-Innovation beteiligt.

Das Treffen findet online als Webinar auf der Zoom-Plattform statt. ZOOM LINK --> tinyurl.com/intothedigital3

Eine Veranstaltung mit Unterstützung der: Autonomen Provinz Bozen - Südtirol
Organisiert von: Weigh Station
In Zusammenarbeit mit: MEET – Digital Culture Center
Grafik: Manuela Dasser - Marameo