Gallery

l collettivo Sidewalk cura e conduce serate Open Mic con l’obiettivo di creare spazi che valorizzano l’espressione artistica, creando luoghi di rispetto e attenzione nei confronti di ogni forma e proposta creativa portata sul palco. Quest’azione avviene in uno scambio di ascolti e condivisione da parte di tutti i presenti. Non esiste alcun limite alla partecipazione a questi eventi, con i quali si intende incoraggiare e stimolare diversi tipi di sperimentazione. Seguendo e reinterpretando il percorso che Sidewalk Beirut ha fatto, l’idea è quella di poter far crescere Sidewalk Bolzano dando il via ad un intreccio di eventi e workshop interdisciplinari che mirano ad espandere sempre di più la rete e a documentare le performance attraverso un sito e un magazine. // Sidewalk schafft einen Raum für künstlerische Ausdrucksformen, indem es Open Mic-Abende kuratiert und veranstaltet. Ein Open Mic ist ein Ort des Respekts und der Aufmerksamkeit gegenüber allen kreativen Formen und Ideen, die auf die Bühne gebracht werden. Ein Open Mic schafft dabei eine Atmosphäre, in der es zu einem Austausch zwischen den Zuhörern und einemEngagement aller Anwesenden kommt. In den Veranstaltungen werden verschiedene Formen des Experimentierens unterstützt und gefördert. Es gibt dabei keinerlei Teilnahmebeschränkungen. Die Idee orientiert sich an Sidewalk Beirut und interpretiert das Ganze neu: Sidewalk Bozen soll weiter ausgebaut werden, indem eine Reihe interdisziplinärer Veranstaltungen und Workshops ins Leben gerufen werden, die darauf abzielen, das Netzwerk mit einer Website und einem Magazin zu erweitern. // Team: Nicole Fersko,  Adriana Ghimp, Lucrezia Erbisti, Cristina Ghimp, Natalie Steinhouse // Foto: Claudia Corrent